Kategorien

Suchen nach




Statische Links



Archiv



Die Wetterecke



Blick von der Wasserflue zum Hallwilersee
Das reale Wetter im Aargau



Wetter in Brugg

Zur Webcam am Bahnhof Brugg, Ostseite



 




Als Aargauer unterwegs
(Spass auf schmalen Reifen)

Donnerstag, 10. Juni 2004

weitere Bilder zum Euroride 2004

ordentlich parkiert, wie es sich in einem ehemaligen Radfahrer-St?dtchen Romont gehört. Besten Dank an Gabriel. Habe heute eine Auswahl aus Deinen Euroride-Bildern noch zus?tzlich in das Fotobuch gesetzt.
zur Dia-Show


von Urs, am 10.06.04 um 05:35
abgelegt in:
2004 Euroride

einen Kommentar schreibenPermalinkgrosse Darstellung

Samstag, 05. Juni 2004

Persönliche Eindrücke Euroride 2004 Calpe - Kallnach (Wolfgang Waldenmaier)

Einer, f?r den die Rückfahrtnicht nur Erholung war, sondern ... ??

von Urs, am 05.06.04 um 02:32
abgelegt in:
2004 Euroride

einen Kommentar schreibenPermalinkgrosse Darstellung

Freitag, 04. Juni 2004

Nachbearbeitung von Euroride 2004 im Velobuch

Habe nun das Euroride-Erlebnis mit Bildern noch etwas aufgepeppt und mit einzelnen weiterf?hrenden Links nachdokumentiert. Die gr?bsten Schreib- und Grammatikfehler sind jetzt ebenfalls entfernt. Hoffe nicht, dass der Text dadurch an Spontaneit?t verloren hat.

Die Hauptarbeit an der Dokumentation scheint mir jetzt beendet zu sein. Kann aber nicht ausschliessen, dass in den nächsten Tagen doch noch einzelne Bilder in das Fotobuch oder weitere Links im Velobuch dazukommen.



von Urs, am 04.06.04 um 05:26
abgelegt in:
2004 Euroride

einen Kommentar schreibenPermalinkgrosse Darstellung

Dienstag, 01. Juni 2004

Nachlese auf den Euroride 2004

Nun ist sie schon vorbei, die Fahrt mit dem Renner von Calpe nach Bern. Eigentlich Schade. Denn nach den beiden Ruhetagen über Pfingsten, könnte ich mir durchaus nochmals eine Woche Velofahren vorstellen.

Andererseits: es ist sehr schön und befriedigend, wenn Erlebnisse genau im schönsten Moment beendet werden können.

Der ganze Euroride 2004 war ein schönes Erlebnis. Alles hat gestimmt. Angefangen von der Kameradschaft von Gleichgesinnten, über die Betreuung durch das Leiterteam von funforbike, der sprichw?rtlichen und gelebten Rundumbetreuung der beiden Fahrer von Besenwagen und Transportwagen bis hin zum Wetter. Ich hatte mich während 14 vollen Tagen um nichts anderes zu k?mmern, als um das Velofahren. Alles war jederzeit griffbereit: unsere Verpflegung war t?glich mehrmals ausreichend und abwechslungsreich organisiert, Hotelschl?ssel waren wie von selbst einfach da, der Abstellraum f?r das Velo war immer bereit. Selbst der Velomechaniker hatte immer ein offenes Ohr und Auge.

Was stand auf dem Besenwagen: “Veloferien, nur schöner.” und was könnte das sein? das Paradies.



von Urs, am 01.06.04 um 00:42
abgelegt in:
2004 Euroride

einen Kommentar schreibenPermalinkgrosse Darstellung

Sonntag, 30. Mai 2004

Wie ich die Königsetappe erlebt habe

Interessiert am Kampf mit den Spitzkehren und der Höhendifferenz?

von Urs, am 30.05.04 um 23:13
abgelegt in:
2004 Euroride

einen Kommentar schreibenPermalinkgrosse Darstellung

13. Etappe: die Letzte

Der ganze Tross startete zu einer gemeinsamen Fahrt bis nach Vevey. Anschliessend gings dann gruppenweise die wadtl?nder Weinberge hoch und durch das Freiburgerland nach Kallnach, wo wir mit viel Applaus empfangen wurden.

von Urs, am 30.05.04 um 05:16
abgelegt in:
2004 Euroride

einen Kommentar schreibenPermalinkgrosse Darstellung

Freitag, 28. Mai 2004

12. Etappe; seit Mittag wieder in der Schweiz

Nach einer rassigen Abfahrt von Megève nach St. Gervais, dem Aufstieg nach Chamonix und der überquerung des Col de Montets, haben wir um Mittag die Schweizergrenze passiert. Mittagessen auf dem Col de la Forclaz.

von Urs, am 28.05.04 um 23:36
abgelegt in:
2004 Euroride Montets Col de la Forclaz

einen Kommentar schreibenPermalinkgrosse Darstellung

11. Etappe; Col de la Madeleine und Megève

Die Schweiz rückt näher. Die letzte Etappe mit Etappenziel in Frankreich f?hrte uns über den Col de la Madeleine. Eigentlich war er noch gesperrt, aber die paar Schneeresten auf der Strasse konnten uns nicht aufhalten.

von Urs, am 28.05.04 um 01:24
abgelegt in:
2004 Euroride Col de la Madeleine

einen Kommentar schreibenPermalinkgrosse Darstellung

Donnerstag, 27. Mai 2004

10. Etappe: Lautaret - Galibier - Telegraph, die Königsetappe

Unsere Königsetappe f?hrte bei wiederum schönem Wetter über weitere Gr?ssen der Tour de France. Am Galibier mussten wir das Tunnel benutzen, weil die Passhöhe ganz zu oberst noch nicht vom Schnee ger?umt war.


Mittwoch, 26. Mai 2004

9. Etappe; ein Ruhetag mit wenig Kilometern und Höhenmetern?

Gem?ss den vorhandenen Informationen und dem Briefing von Gusti, haben wir nun nach dem Mont Ventoux und vor der Königsetappe von Morgen einen Ruhetag vor uns. Wenig Kilometer, den Col Sarraut mit etwa 500 Höhenmeter und dann am Schluss gehts nochmals etwas rauf. Am Anfang sah es wirklich so aus, doch dann war die Anfahrt zum Col Sarraut gesperrt wegen einer Felssprenung.

von Urs, am 26.05.04 um 01:22
abgelegt in:
2004 Euroride Sarraut

einen Kommentar schreibenPermalinkgrosse Darstellung

Seite 1 von 3 Seiten
 1 2 3 > 


die letzten 24 Stunden

GPS Track in grösserer Karte

Aargauer unterwegs bei Twitter:


meine letzten Trainings, eingesendet an Sportstracklive:


Meine letzten Fahrten, eingesendet bei Strava:


Meine Fahrten über Pässe (seit März 2012), registriert bei Quäldich:
quaeldich.de - Rennrad, Pässe, Hobbysport

winterpokal



   
Als Aargauer unterwegs

Schweizer Blog Verzeichnis
GeoURL Bikeblogs SWISS METABLOG


eXTReMe Tracker

Profile for Als Aargauer unterwegs








Diese Seite wurde in 0.6602 Sekunden aufgebaut.
Es mussten dazu 61 Abfragen ausgeführt werden.


Zur Zeit sind 25 Besucher hier
Als Aargauer unterwegs

Dieses Weblog im Internet:   Mail an mich   RSS aus dem Weblog   schreib an meine Pinnwand   meine Bilder   mein Gezwitscher   meine Filmchen   Forsquare   GooglePlus  

die letzten 24 Stunden

GPS Track in grösserer Karte



Aktuelles Datum: 24 04 2014
April 2014
S M D M D F S
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930   


Pia Lanz Catering

Musik vom Duo-Klangzauber

www.flickr.com
urs_himmelrich's photos More of urs_himmelrich's photos