Kategorien

Suchen nach




Statische Links



Archiv



Die Wetterecke



Blick von der Wasserflue zum Hallwilersee
Das reale Wetter im Aargau



Wetter in Brugg

Zur Webcam am Bahnhof Brugg, Ostseite



 




Als Aargauer unterwegs
(Spass auf schmalen Reifen)

Montag, 29. August 2005

Alles hat ein Ende

So auch die Pyrenäenrundfahrt. Gestern Nachmittag noch am "Fiesta Catalunya" in Manresa, dann Abends den Heimflug von Barcelona über Palma di Mallorca nach Zürich, während des Fluges von Palma über das Mittelmeer nach Marseille dank eines Fensterplatzes einen wunderbaren Sonnenuntergang miterlebt.

Mit ein wenig Muskelkater in den Beinen, trotz allem braungebrannten Armen und diesen schönen letzten Bildern über dem Mittelmeer im Kopf, heute morgen in aller Fr?he wieder in die volle Inbox unseres Mail-Servers geguckt.

Mit einem Schlag waren alle Sorgen des wirklichen Berufslebens wieder da. ----- Doch die nächsten Ferien kommen bestimmt.


Samstag, 27. August 2005

9. Etappe: Tremp nach Manresa; Die letzten beiden Hügel der Pyrenäenrundfahrt

Bei eher schw?lem und warmem Wetter und sehr hoher Luftfeuchtigkeit setzten wir uns auch heute morgen f?r die letzte Etappe auf die R?der. Beine, Arme und Gesicht sind trotz der unsicheren Wetterlage mit Sonnencr?me eingeschmiert. Bereits vor dem ersten Pass, dem Comiols (1102 Meter über Meer) befahren wir regennasse Fahrbahnen. So richtig zu regnen beginnt es allerdings erst auf der Passhöhe.


Freitag, 26. August 2005

8. Etappe: Ainsa nach Tremp; Ständiges auf und ab

Bei wiederum strahlendem Sonnenschein fuhren wir heute morgen nach neun Uhr in Ainsa ab. Die Temperatur erlaubte bereits ein Fahren ohne wärmende Kleider. Auch Regensch?tze mussten heute einmal mehr nicht in Griffn?he gehalten werden. Wir können wieder in sommerlicher Bekleidung fahren. Kurz nach der Abfahrt bogen wir auf der N-260 bereits in ein erstes Tal ein.


Donnerstag, 25. August 2005

7. Etappe: Eaux Bonnes nach Ainsa; der letzte grosse Pyrenäenpass

Bei strahlendem Sonnenschein fuhren wir heute morgen nach neun Uhr in Euax Bonnes ab. Durch den Wald hinunter und in die ersten Kehren des Portalet. Im engen Tal war es noch bissig kalt, bis wir etwa nach einer Stunde Fahrzeit die Sonne erreichten.

von Urs, am 25.08.05 um 21:17
abgelegt in:
2005 Pyrenäenrundfahrt Portalet Cotefablo

einen Kommentar schreibenPermalinkgrosse Darstellung

Mittwoch, 24. August 2005

6. Etappe: Luz St. Saveur nach Eaux Bonnes; ein Ruhetag mit viel Sonnenschein

Die Sonne hatte gerade den Kampf gegen Wolken und Nebel gewonnen, als wir uns nach dem Morgen gegen neun Uhr auf unsere Renner setzten. Die erste Abfahrt f?hrte durch den noch sehr kühlen und felsigen Taleinschnitt des Gave de Pau in Richtung Lourdes.


Dienstag, 23. August 2005

5. Etappe: Luchon Bagneres nach Luz St. Saveur; Königsetappe

Am Morgen konnten wir bei 16 Grad und leichter Bew?lkung starten. Den ersten Pass bew?ltigten wir bei Sonnenschein. Doch dann entschied sich Petrus doch f?r das Regenwetter.


Montag, 22. August 2005

4. Etappe: St. Girons - Luchon Bagneres; zurück in die Pyrenäen

Das Wetter bessert sich wieder deutlich. Es ist zwar immer noch kalt, aber die Wolken h?ngen weit h?her als in den vergangenen Tagen und sehen auch nicht mehr so bedrohlich schwarz aus. Bei unserer Abfahrt heute morgen machten wir uns berechtigte Hoffnungen, die geplanten drei Pässe Portet d'Aspet, Ment? und Portillon, mindestens regenfrei abfahren zu können.


Sonntag, 21. August 2005

3. Etappe: Ax les Thermes - St. Girons; Die Abkürzung

Während der ganzen Nacht regnete es teils sintflutartig. Die Schneefallgrenze sank immer weiter hinunter. Sehr bald war klar, dass wir heute wohl eher eine Variante durch die T?ler, statt über die Pässe zu w?hlen haben. Die Abfahrt nach dem Morgenessen erfolgte denn auch auf frisch gewaschenen und regennasser Fahrbahn in Richtung unseres ersten Passes, dem Souloumbrie, mit einer Scheitelh?he von nur gerade 1069 m.

von Urs, am 21.08.05 um 19:47
abgelegt in:
2005 Pyrenäenrundfahrt

einen Kommentar schreibenPermalinkgrosse Darstellung

Samstag, 20. August 2005

2. Etappe: Berga - Ax les Thermes; Erste Kletteretappe mit über 2000 Höhenmeter

Bei der Abfahrt, heute morgen um neun in Berga, starteten wir unter einer Regenwolke, welche wir aber noch trockenen "Rades" ab dem 30sten Kilometer gegen Sonne austauschen konnten. Gerade richtig, um den Aufstieg auf den Pass Creueta beginnen zu können.

von Urs, am 20.08.05 um 20:35
abgelegt in:
2005 Pyrenäenrundfahrt Puymorens Creutea

einen Kommentar schreibenPermalinkgrosse Darstellung

Freitag, 19. August 2005

1. Etappe: Manresa - Berga; Einrollen und Gruppeneinteilung

Die n?chtlichen Gewitter von gestern Abend hatten sich verzogen, zurück blieb allerdings eine vorerst kompakte Wolkendecke. Glücklicherweise wurde auch mein Koffer bald gefunden und gegen Mittag in das Hotel angeliefert, so dass gerade noch Zeit f?r das Umziehen der Kleider und das Bereitstellen der "Tagespackung" mit Ersatzkleidern und Notvorrat an Power-Riegeln blieb. Nach dem Mittag und einer kurzen Orientierung unseres Chefs Beat, konnten wir die ersten Kilometer unter die R?der nehmen.

von Urs, am 19.08.05 um 19:39
abgelegt in:
2005 Pyrenäenrundfahrt El Bergueda

einen Kommentar schreibenPermalinkgrosse Darstellung

Seite 279 von 327 Seiten
« Erste  < 277 278 279 280 281 >  Letzte »


die letzten 24 Stunden

GPS Track in grösserer Karte

Aargauer unterwegs bei Twitter:


meine letzten Trainings, eingesendet an Sportstracklive:


Meine letzten Fahrten, eingesendet bei Strava:


Meine Fahrten über Pässe (seit März 2012), registriert bei Quäldich:
quaeldich.de - Rennrad, Pässe, Hobbysport

winterpokal



   
Als Aargauer unterwegs

Schweizer Blog Verzeichnis
GeoURL Bikeblogs SWISS METABLOG


eXTReMe Tracker

Profile for Als Aargauer unterwegs








Diese Seite wurde in 0.6625 Sekunden aufgebaut.
Es mussten dazu 61 Abfragen ausgeführt werden.


Zur Zeit sind 22 Besucher hier
Als Aargauer unterwegs

Dieses Weblog im Internet:   Mail an mich   RSS aus dem Weblog   schreib an meine Pinnwand   meine Bilder   mein Gezwitscher   meine Filmchen   Forsquare   GooglePlus  

die letzten 24 Stunden

GPS Track in grösserer Karte



Aktuelles Datum: 17 04 2014
April 2014
S M D M D F S
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930   


Pia Lanz Catering

Musik vom Duo-Klangzauber

www.flickr.com
urs_himmelrich's photos More of urs_himmelrich's photos